Home  >  Reise

Fraport wächst im Oktober bei Passagierzahlen langsamer

veröffentlicht am 10.11.2011


Die Fraport AG hat im Oktober zwar mehr Passagiere abgefertigt als ein Jahr zuvor, Das Wachstum hat sich im Vergleich zu den Vormonaten jedoch verlangsamt. Der Frankfurter Flughafenbetreiber berichtete am Donnerstag, im Vormonat hätten gut 5,14 Millionen Passagiere den Heimatflughafen in Frankfurt genutzt, ein Plus von 2,5%. Im September hatte der Zuwachs noch 4,2% erreicht.

 

Kommentare: 0

 

Frankfurt - Die Fraport AG hat im Oktober zwar mehr Passagiere abgefertigt als ein Jahr zuvor, Das Wachstum hat sich im Vergleich zu den Vormonaten jedoch verlangsamt. Der Frankfurter Flughafenbetreiber berichtete am Donnerstag, im Vormonat hätten gut 5,14 Millionen Passagiere den Heimatflughafen in Frankfurt genutzt, ein Plus von 2,5%. Im September hatte der Zuwachs noch 4,2% erreicht.


Die Auslandsflughäfen mit Fraport-Mehrheitsbeteiligung entwickelten sich mit einem Plus von 4,7% auf 8,9 Millionen zwar besser als Frankfurt. Auch hier war aber der September mit 7,7% stärker gewesen. Der Cargo-Umschlag verzeichnete konzernweit mit 220.000 Tonnen im Oktober sogar ein Minus von 7,3%.


Die Entwicklungen im Detail:  (© Dow Jones)



Schreiben Sie ein Kommentar! 

Kommentar zum Thema "Fraport wächst im Oktober bei Passagierzahlen langsamer"

  Max. 25 Zeichen
 
 
 
  Sicherheitscode

Nur Kleinbuchstaben und Zahlen

 
 

 

Twitter

ALLE MELDUNGEN


html>